Seiten

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Fertig und verschenkt

.... ist die kleine Krabbeldecke für Estelle.

Gequiltet habe ich im Nahtschatten aber nur am Rand. Noch fehlt mir der Mut für füllende oder andere Quiltmuster, auch habe ich noch nie Top, dickes Vlies und Fleece zusammen genäht.
Doch ich denke, es ist mir ganz gut gelungen. Ich hätte die Decke sonst auch nie verschenkt.


 
 
Wenn ich morgens meine Blogrunde drehe, bin ich schlicht weg begeistert von den tollen Sachen, die da entstehen bzw. entstanden sind. Bei einigen Bloggerinnen kann man mal in den Adventskalender spicken: was es da alles Hübsches zu bestaunen gibt. So viele Fachfrauen auf den Gebieten Nähen, Quilten, Stricken, Häkeln und Basteln. Ich könnte den ganzen Tag nur sitzen und staunen.
Aber: das geht nicht. Schließlich gibt es hier auch noch ein paar Dinge, die fertiggestellt werden wollen.
In diesem Sinne
Euch allen eine schöne Restwoche und einen besinnlichen 2. Advent.
 
Elke


Kommentare:

  1. Sehr hübsch ist Estelles Decke geworden. Einmal eine Babydecke mit sehr zurückhaltenden Farben.Schön, gefällt mir.Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Solch persönliche Geschenke sind doch immer wieder die Schönsten! Mir gefällt besonders die dezente Farbzusammenstellung und sicher hat ESTELLE noch viel Freude daran!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  3. Die Krabbeldecke ist doch super geworden, liebe Elke.
    Ich hätte wahrscheinlich auch nicht mehr gequiltet. Es soll doch weich, dick und kuschelig sein, wenn Baby Estelle darauf liegt.
    Ich wünsche dir eine besinnliche Adventszeit. Laß es dir gut gehen.
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    deine Krabbeldecke ist wunderschön, so zarte und feine Farben und Muster und man sieht auch, wie schön weich und kuschelig sie ist. Ich quilte auch "nur" geradeaus, also an irgendwelchen Orientierungsnähten entlang...aber das ist doch auch sehr schön. durch das Quilten im Nahtschatten bleibt die Decke schön fluffig und dick.
    Hab eine schöne Adventszeit.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super aus! richtig schön kuschelig.....wie hast du denn die Buchstaben gemacht?
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elke,
    mir geht es ähnlich wie Dir. Ich bin immer wieder erstaunt was in der kreativen Welt so alles gewerkelt wird. Und Deine Krabbeldecke gefällt mir sehr gut.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elke,

    ja ich finde auch, dass es so viele schöne kreativen Sachen im Netz zu finden gibt. Es gibt so viele kreative Köpfe.

    Die Decke für Estelle ist wunderschön geworden und da werden sich auch die Eltern sehr drüber gefreut haben. Mir gefällt deine Stoffzusammenstellung richtig gut.

    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Das ist hübsch und wird bestimmt ganz lange in Ehren gehalten.

    Nana

    AntwortenLöschen